Der Gletscher

Freeride XXL

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:

 
Kitzsteinhorn
 
Snowpark
 
beide
Jetzt anmelden 

Gletscherfrühstück

Die Kitzsteinhorn Restaurants & Bars verwöhnen Sie täglich mit einem vielfältigen Frühstücksangebot.

mehr erfahren 

Kitzsteinhorn -
Home of quattro

Der permanente Allradantrieb von Audi für noch mehr Sportlichkeit, Agilität und Traktion auf dem Weg nach Zell am See-Kaprun.

mehr erfahren 
Kitzsteinhorn Online Shop

PIEPS
Lawinensuchfeld

PIEPS Lawinensuchfeld

Modernste LVS-Technik gepaart mit praxisbezogener Handhabung und intensivem Training

Das richtige Verhalten bei der Abfahrt und die richtige Einschätzung des Wetters und der Schneebeschaffenheit ist oberstes Gebot für jeden, der abseits der Pisten unterwegs ist. Was bleibt, ist das Restrisiko. Um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein, sollte man modernste LVS-Geräte verwenden um dadurch eine Steigerung der Überlebenschance zu ermöglichen.

Auch im heutigen High-Tech-Zeitalter kommt jedoch in neun von zehn Fällen jegliche fremde Hilfe für einen Lawinen-Verschütteten zu spät. Die wirkliche Überlebenschance für den Verschütteten liegt in der „Kameradenrettung“ innerhalb der Gruppe. Diese muss das Lawinenopfer binnen der ersten 10-15 Minuten nach der Verschüttung lokalisieren, sondieren und bergen. Durch das installierte PIEPS-LVS-Lawinensuchfeld bietet sich die optimale Möglichkeit an, den Umgang mit aktuellen LVS-Geräten zu lernen, erfolgreiche Suchstrategien zu üben und einen „Ernstfall“ unter realistischen Bedingungen zu erleben. Dadurch wird ein entscheidender Beitrag für mehr Sicherheit geleistet!

Bei der Anlage am Kitzsteinhorn handelt es sich im Übrigen um eine der modernsten Anlagen der Welt!

Diese computergesteuerte Anlage ist mit einem bedienerfreundlichen Touch-Screen ausgestattet, der es dem Benutzer auch ermöglicht im Selbstbedienungs-Betrieb jederzeit selbstständig zu trainieren. DieTrainingsergebnisse können direkt vor Ort oder über das Internet analysiert werden.

Denn auch beim FREERIDEN im Top-Skigebiet Kitzsteinhorn:

Abseits der gesicherten Pisten und im Gelände – NIEMALS OHNE PIEPS!

Nähere Infos unter www.pieps.com

Ihre Trainingsergebnisse auf einen Blick

Check das Lawinensuchfeld

Das Lawinensuchfeld am Kitzsteinhorn befindet sich knapp oberhalb des Alpincenters. Es ermöglicht die richtige Anwendung des Lawinen-Verschütteten Suchgerätes (LVS) unter realistischen Bedingungen zu üben. Die Traininingsanlage ist selbsterklärend und es entstehen weder Vorbereitungszeit noch Kosten.

Wo, Wie, Wann?

  • Ort: ICE CAMP presented by Audi quattro
  • Kosten: Die Benutzung des Trainingsgeländes ist kostenlos
  • Material: Eigenes LVS und Lawinensonde
  • Zeiten: Täglich geöffnet, während der Kitzsteinhorn Betriebszeiten

Und so funktionierts

Die High-Tech-Anlage ist computergesteuert und mit einem bedienerfreundlichen Touch-Screen ausgestattet. Die vier im Trainingsareal versteckten Sender können in drei Schwierigkeitsstufen gesucht werden – das vorgegebene Zeitlimit sollte dabei nicht überschritten werden. Analysiert werden können die Trainingsergebnisse direkt an Ort und Stelle oder bequem von zu Hause aus via Internet.

Safety-Training

Die Skischulen in Kaprun bieten auch spezielle Freeride-Safety-Kurse.