Gletscher Rezept des Monats

Juni

Gletscher Rezept des Monats - Juni 2017
Gegrillte Lachsschnitte

Gletscher Rezept des Monats  - Juni 2017 Gegrillte Lachsschnitte

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Lachs:

  • 12 Stück Lachsschnitten á ca. 1 cm dick
  • 1 Kaffeelöffel Dille gehackt
  • Meersalz grob aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Stk Zitrone

Gemüse:

  • 2 Stk Karotten
  • 2 Stk. Gelbe Rüben
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Stangensellerie

Sättigungsbeilage:

  • 8 Stk. Kartoffeln

Limettenbutter:

  • 100g Butter
  • 2 Stk. Limetten
  • Salz

Zubereitung:

Lachsschnitte:

  • Lachsschnitte mit Salz, Pfeffer, Dille und Zitrone würzen
  • In heißer Pfanne (nicht zu heiß) in etwas Olivenöl an beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten
  • Kurz warm stellen

Gemüse:

  • Karotten und gelbe Rüben schälen und der Länge nach halbieren
  • Zucchini, Stangensellerie, Karotten, gelbe Rüben und Jungzwiebeln in ca 5 mm dicke Scheiben schneiden
  • Topf mit ca. 50g Butter erhitzen
  • Karotten, Sellerie, gelbe Rüben anschwitzen; mit etwas Saltz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und ca. 10 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen (in eigenem Saft)
  • Zucchini und Jungzwiebel dazugeben und zur Seite stellen

Kartoffeln:

  • Kartoffeln schälen
  • in 1/4 teilen und in Salzwasser kochen

Limettenbutter:

  • Butter schaumig rühren
  • eine Prise Salz und den Saft der beiden Limetten dazugeben
  • Schale der Limetten fein raspeln und unterrühren
  • Limettenbutter in Pressiersack geben und auf kaltem Teller Rosetten dressieren
  • Im Kühlschrank kalt stellen

Serviervorschlag:

Gemüse in der Tellermitte platzieren und Lachsschnitte darüberlegen. Kartoffeln Sternförmig am Gemüserand anordnen und die Limettenbutter auf die Lachsschnitte legen.

Guten Appetit wünscht

Küchenchef Herbert