Gletscher Rezept des Monats

November

Gletscher Rezept des Monats - November 2017
Entenkeule

Gletscher Rezept des Monats - November 2017 Entenkeule

Rezept für ca. 4 Personen

Rotkraut:

  • 800g Rotkraut (ganzer Krautkopf)
  • 80g Zucker
  • 200 ml Orangensaft
  • 150 ml Rotwein
  • Ca. 500 ml Suppe
  • Salz, Pfeffer, Zimtstange, Glühweingewürz
  • 3 cl Rotweinessig
  • Evtl. Maisstärke zum binden

Zubereitung:

Kraut in Streifen schneiden oder hobeln, Zucker in einem Topf karamellisieren, Kraut dazu geben und mit Rotwein und Orangensaft ablöschen, etwas einkochen lassen und evtl. mit etwas Suppe aufgießen, Salz, Pfeffer und die restlichen Gewürze dazu geben, weich dünsten und evtl. mit etwas Maisstärke binden

Confitierte Entenkeule:

  • 4 Stück Entenkeule
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, Knoblauch, Thymian, Lorbeerblätter
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Entenkeulen zu putzen, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Feuerfeste Form geben und die restlichen Gewürze dazu geben, mit Öl bedecken, für ca. 2,5 Stunden bei 120 Grad in das Backrohr geben, vor dem servieren aus dem Öl nehmen und in der Pfanne goldgelb anbraten

Polenta:

  • 400 ml Wasser
  • 150 g Polentagrieß
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz, Pfeffer
  • etwas geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Butter in einem Topf schmelzen, Wasser dazu geben und aufkochen lassen, Polentagrieß einrühren und weich kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas geriebenen Parmesan verfeinern

Gutes Gelingen und guten Appetit

Dieses Gericht wird derzeit im Restaurant Gletschermühle serviert.