Kitzsteinhorn

Presse

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:

 
Kitzsteinhorn
 
Snowpark
 
beide
Jetzt anmelden 

NEU: K-ONNECTION

Alle Informationen zum Projekt der Superlative: Verbindung Kaprun - Maiskogel - Kitzsteinhorn.

K-ONNECTION.COM 

Kitzsteinhorn
Pressemitteilungen

Pressekontakt

Gletscherbahnen Kaprun AG
Hofer Maria - Marketingleitung
Wilhelm Fazokas Str. 2d
5710 Kaprun
maria.hofer@kitzsteinhorn.at
T. +43(0)6547 8700 171

31 Juli 2017

Hohe Geistlichkeit ganz oben

Seine Fußballbegeisterung ist legendär, dass der Salzburger Erzbischof, Dr. Franz Lackner, auch bergbegeistert und Dreitausendererfahren ist, hat er bei seiner Tour auf das Kitzsteinhorn bewiesen. Der Kapruner Diakon, Mag. Toni Fersterer – selbst ein erfahrener und leidenschaftlicher Alpinist - lud gemeinsam mit dem Kapruner Pfarrgemeinderat, Salzburgs höchsten kirchlichen Würdenträger zu einer Gipfeltour aufs Kitzsteinhorn. Petrus war seiner geistlichen Seilschaft wohl gesonnen und bei strahlendem Sonnenschein und exzellenter Fernsicht konnte der 3.203 Meter hohe Gipfel erklommen werden. Begleitet wurde der Erzbischof auch vom Kapruner Bürgermeister Manfred Gaßner und Gletscherbahnen-Vorstand Ing. Norbert Karlsböck.

Das Kitzsteinhorn zählt mit seiner markanten Silhouette und dem besonderen Panorama inmitten der höchsten Gipfel Österreichs schon von jeher zu den legendärsten Gipfel der Ostalpen. Der Kitzsteinhorn-Gipfel wird ganzjährig von Alpinisten bestiegen. Ausgangspunkt ist die Panorama-Plattform TOP OF SALZBURG 3.029 m, der hochalpine Gipfelsteig wurde im Vorjahr mit einem durchgängigen Stahlseil neu versichert.


Downloads

Pressetexte 
Mixed
Deutsch
Deutsch
Fotos 
Videos