Der Gletscher

Kitzsteinhorn

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein:

 
Kitzsteinhorn
 
Snowpark
 
beide
Jetzt anmelden 
12.11.2014

Baudokumentation Oktober 2014

Weit in den Oktober hinein wurde am Gletscherjet 3 und 4 auf dem Kitzsteinhorn auf Hochtouren gearbeitet. Bis Ende Mai 2015 befindet sich Salzburgs höchst gelegene Baustelle in der Winterpause. Dank planerischer, technischer und menschlicher Höchstleistungen liegt das 25-Millionen-Euro- Meilensteinprojekt in knapp 3.000 Metern Seehöhe voll im Zeitplan. Neben den hochalpinen Bedingungen ist die Logistik eine der größten Herausforderungen für den Bau. Die neue Bahnen-Achse vom Alpincenter zur Gipfelwelt 3000 geht im Herbst 2015 in Betrieb.