Juli

Gletscher Rezept des Monats

Gletscher Rezept des Monats - Juli 2018
Hausgemachter Topfenstrudel

Gletscher Rezept des Monats - Juli 2018 Hausgemachter Topfenstrudel

Zutaten Strudelteig:

  • 320 g Mehl
  • 8 g Salz
  • 24 g Öl
  • 200 g Wasser
     
  • Etwas Öl zum Bestreichen
  • Etwas Mehl zum stauben

Zutaten Füllung:

  • 75 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • Etwas Vanillezucker, Rum, Salz 
  • Zitronenschale (von einer Zitrone)
  • 450 g Topfen (20% F.i.T.)
  • 50 g Eier (ca. 1 Ei)
  • 50 g Eigelb (ca. 2 ½ Eier)
  • 25 g Mehl
  • 30 g flüssige Butte zum bestreichen

Betriebsmittel:

  • Kastenform für Strudel (300x100mm)

Zubereitung Strudelteig:

Die Zutaten für den Strudelteig zu einem glatten, seidigen und eher weichen Teig verarbeiten; Teig schleifen, flach drücken und auf eine mit Öl bestrichene Unterlage wegsetzen; den Teig mit Öl bestreichen und zugedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen; auf einem bemehlten Strudeltuch zuerst vorrollen und dann mit bemehlten Handrücken unter den Teig greifen und von der Mitte aus gegen die Tischkanten hin durchscheinend dünn ziehen

Backrohr auf 200⁰C vorheizen
Die Temperatur auf 180⁰C fallen lassen

Zubereitung Topfenfüllung:

Butter mit Staubzucker und Geschmackszutaten schaumig rühren; Topfen Eier und Eigelb abwechselnd einrühren; Mehl beimengen und kaltstellen

Topfenfüllung in Kastenlänge und ca. 150 mm breit mit dem Abstand von ca. 60 mm auf der Teigfläche verstreichen; die restliche Teigfläche mit Butter beträufeln; Teigränder abschneiden und den Teig mit Hilfe des Tuches zum Strudel aufrollen; den Strudel in die befettete Form legen und für ca. 50 Minuten ins Backrohr geben

Strudel etwas setzen lassen, portionieren und mit Vanillezucker anzuckern.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünschen
unsere Mädels aus der Gletscherkonditorei!