Freeride-Trails

12 Kilometer und 1.500 Höhenmeter Downhill auf den Mountainbike-Freeride-Trails

Die drei Freeride-Trails am Kitzsteinhorn bieten pure Abwechslung auf insgesamt 1.500 Höhenmetern und 12 Kilometern:

Startet man beim Alpincenter auf 2.450 m noch am Geißstein Trail im hochalpinen Umfeld, taucht man ab dem Langwiedboden in die grünen Almböden dieser Vegetationszone ein. Wurzelig wird es weiter unten, wenn man die Baumgrenze am Wüstlau Trail erreicht und technisch anspruchsvolle Passagen meistern muss. Zurück im Tal geht es gemütlich wieder zur Talstation, denn hinauf geht es für die Freerider und ihre Bikes natürlich komfortabel und schnell wieder mit der Seilbahn. Die drei Freeride-Trails am Kitzsteinhorn sind besonders für Enduro-Biker geeignet.


Freeride Trails am Kitzsteinhorn von ca. Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.
Neu: Maiskogel Trail ab 25.06. geöffnet. 

Alle Bike Touren am Kitzsteinhorn und Maiskogel lassen sich berg- und talwärts ideal mit den Seilbahnen kombinieren.

F1 Bachler Trail geöffnet
F2 Wüstlau Trail geöffnet
F3 Geißstein Trail geschlossen
F4 Maiskogel-Trail geöffnet
RoutenBEschreiBung

Trails Kitzsteinhorn

Freeride-Mountainbiker kommen auf diesem abwechslungsreichen Trail mit 5,2 Kilometer Länge und 600 Höhenmetern ganz auf ihre Kosten. Der Startpunkt des Trails wird entweder über die Station Langwied am Kitzsteinhorn (Achtung: kurzer Anstieg) oder über den Maiskogel/Astenweg erreicht. Endpunkt des Bachler Trails ist der malerische Klammsee. Von dort gelangt man über die Straße zurück zur Kitzsteinhorn Talstation Gletscherjet bzw.  Richtung Kaprun zur Talstation MK Maiskogelbahn

Schwierigkeit: schwer/anspruchsvoll

Vom Langwied (1.976 m) bis ganz nach unten ins Tal führt der Wüstlau Trail mit sagenhaften 7,7 Kilometern Länge und 1.070 Höhenmetern. Hier sind Ausdauer und Können bei den Freeridern gefragt, denn der extralange Trail führt über Almböden, durch steinige und wurzelige Waldpassagen und auch die eine oder andere Spitzkehre ist im Steilstück zu bewältigen.

Schwierigkeit: schwer/anspruchsvoll

476 Höhenmeter überwindet man auf diesem über 3 Kilometer langen hochalpinen Trail mit Startpunkt beim Alpincenter auf 2.450 m Seehöhe. Zuerst geht es mit Geschwindigkeit über Pisten und kleinere Sprünge. Danach folgen steinige, technisch-anspruchsvolle Passagen bis zum Langwied auf 1.976 m, dort endet der Geißsteintrail und mündet über zwei verschiedenen Varianten in den Wüstlau Trail.

Schwierigkeit: schwer/anspruchsvoll

Trail Maiskogel

NEU ab Sommer 2021: Der neue Maiskogel Trail bietet den perfekten Einstieg für Anfänger. Gestartet wird bei der Bergstation der MK Maiskogelbahn auf 1.570 m. Der Trail schlängelt sich 4,6 Kilometer lang über zahlreiche weit und eng gezogene Steilkurven, Wellen und kleineren Sprüngen bis zum Ziel bei der Mittelstation Stanger der MK Maiskogelbahn auf 1.137 m. 

Schwierigkeit: leicht

Freeride-InfoPoints

Safety first

Alle wichtigen Infos für die Abfahrt mit dem Bike erhält man an den Mountainbike-Infopoints direkt beim Einstieg zu den Trails.

Lage:

  • Talstation Kitzsteinhorn
  • Bergstation MK Maiskogelbahn
  • Langwied
  • Bergstation Gletscherjet 2

Inhalte:

  • Gesamt- & Detailübersicht über die Trails
  • Streckenprofile & Trailbeschreibung
  • Kontaktliste mit Notrufnummern
  • Sicherheitshinweise

Beim Befahren der Mountainbikestrecke sind die ausgeschilderten Streckenregeln zu befolgen. Helmpflicht, Protektoren empfohlen. Die Strecken führen über technisch schwierig zu befahrendes Gelände, das eine Beherrschung des Rades und technisches Können voraussetzt.

Check the Rules
  • gegenseitige Rücksichtnahme Biker & Wanderer
  • Gewähre Wanderern auf schmalen Pfaden den Vortritt
  • Schone und respektiere Pflanzen und Tiere
  • Bitte keine Abfälle in der Natur zurücklassen
  • Vermeide Lärm und unnötige Bremsspuren
  • Rechne immer mit Land- und Forstwirtschaftsfahrzeugen
  • Fahre immer so schnell, dass du jederzeit anhalten kannst
  • Rechne mit Wildtieren, Haustieren oder Nutztieren auf den Strecken
  • Respektiere Verbotsschilder und Hinweistafeln
  • Fahre nur mit einem technisch einwandfreien Bike
  • Fahre deinem Können und deiner Kondition angepasste Routen
  • Schlechtwetterbekleidung, Tool und Reserveschlauch nicht vergessen
  • Das Befahren der Trails erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle wird jegliche Haftung ausgeschlossen.
Zell am See - Kaprun
Nationalpark Hohe Tauern
Salzburger Land
Österreich - ankommen und aufleben
Audi
Menü schließen
25.06.2021 Freitag 00:40:29
Shop
Seilbahnen & Lifte
Kitzsteinhorn
  • Gletscherjet 1
  • Panoramabahn
  • 3K K-onnection
  • Gletscherjet 2
  • Gletscherjet 3
  • Gletscherjet 4
  • Gipfelbahn
  • Gletschershuttle
  • Magnetköpfllift
Maiskogel
  • MK Maiskogelbahn I
  • MK Maiskogelbahn II
Lechnerberg
  • Wieder ab Mitte Dez. 2021
Pisten
Kitzsteinhorn
  • 1 Alpincenterpiste
  • 1a Magnetköpflpiste
  • 4a Gletscherpiste 1
  • 4b Gletscherpiste 2
  • 4c Gletscherpiste 3
 
Maiskogel
  • Wieder ab Dezember 2021
Lechnerberg
  • Wieder ab Mitte Dez. 2021
Mountainbike
Kitzsteinhorn
Freeride Trails
  • F1 Bachler Trail
  • F2 Wüstlau Trail
  • F3 Geißstein Trail
  • F4 Maiskogel-Trail
Highlights
Kitzsteinhorn
  • Gipfelwelt 3000
  • Ice Arena
Maiskogel
  • Aktuell geschlossen
Legende:
geöffnet
in Vorbereitung
geschlossen
25.06.2021 Freitag
Vormittag
Regenfall
Regenfall
  • Maiskogel
    1.137 m
    12 °C
  • Langwied
    1.976 m
    8 °C
  • Alpincenter
    2.450 m
    4 °C
Nachmittag
Regenfall
Regenfall
  • Maiskogel
    1.137 m
    13 °C
  • Langwied
    1.976 m
    8 °C
  • Alpincenter
    2.450 m
    4 °C
Kitzsteinhorn
  • Gipfel Restaurant
  • Alpincenter
  • Gletschermühle
  • Skyline
  • Kitz 900 m
  • Ice Arena Snack Bar
  • Krefelderhütte
  • Häuslalm
Maiskogel
  • Maisi Alm
  • Glocknerblick
  • Maiskogel Alm Ranch
  • Sauloch-Alm
  • Jausenstation Stangerbauer
  • Jausenstation Unteraigen
  • Unterbergalm
Lechnerberg
  • Aktuell geschlossen
Legende:
geöffnet
in Vorbereitung
geschlossen