Bitte akzeptieren Sie die Präferenzen-Cookies um dieses YouTube-Video anzuzeigen.

Bitte akzeptieren Sie die Präferenzen-Cookies um dieses YouTube-Video anzuzeigen.

Schritt 1/4
Ticket-Thema wählen
Schritt 2/4
Ticket-Typ
Schritt 4/4
Personen
TOP OF Salzburg

"Gipfelwelt 3000" – Salzburgs höchstgelegenes Ausflugsziel auf 3.029 Metern 

Weit oben, auf Augenhöhe mit Österreichs höchsten Bergen und direkt an der Grenze zum Nationalpark Hohe Tauern, ist die Kraft der hochalpinen Bergwelt mit allen Sinnen zu spüren. Ein Erlebnis, das sonst nur erfahrenen Alpinisten auf ihren Bergtouren vorbehalten ist, wird am Kitzsteinhorn zum gemütlichen Ausflug auf 3.000 Meter.

Öffnungzeiten

Webcams

Ein hochalpines Erlebnis für alle

Das Ausflugsziel TOP OF SALZBURG (Gipfelwelt 3000) lässt sich ganz bequem das ganze Jahr über mit den Seilbahnen erreichen.

  • Panoramafahrten mit bis zu sechs Seilbahnen vom Tal über 2.261 Höhenmeter durch vier Klimazonen
  • Zwei Panorama-Plattformen mit Ausblick in den Nationalpark Hohe Tauern und auf die höchsten Berge Österreichs
  • In Österreichs höchstgelegenem Kino Cinema 3000 eintauchen in die spektakuläre Erlebnis-, Pflanzen- und Tierwelt am Kitzsteinhorn
  • Mystischer Stollen Nationalpark Gallery im Kitzsteinhorn mit sechs Infostationen zu Geschichte, Natur und Technik in den Hohen Tauern
  • Den Gletscher hautnah erleben bei einer sommerlichen Rutschpartie in der ICE ARENA unterhalb des Gipfels auf 3.000 Metern (im Juli & Aug.)
  • Nationalpark Ranger auf spannende Entdeckungstouren durch die Erlebniswelt am Kitzsteinhorn begleiten 

Tipp: Für Gäste aus Zell am See-Kaprun ist die Anreise zur Talstation mit öffentlichen Verkehrsmitteln von 1. Mai bis 31. Oktober kostenlos.

Bitte akzeptieren Sie die Präferenzen-Cookies um dieses YouTube-Video anzuzeigen.

INFO

Tickets, Preise & Öffnungzeiten

geöffnet
geschlossen
in Vorbereitung
Status
Name
Betriebszeiten
Info
TOP OF SALZBURG
09:00 - 16:00
08:15 Erste Bergfahrt Gletscherjet 1
13:30 Letzte empfohlene Bergfahrt
Highlights
  • Spektakuläre Seilbahnfahrten
    Mit bis zu sechs Seilbahnen über 2.261 Höhenmeter durch vier Klimazonen
  • Hochalpines Erlebnis
    Für alle, ganz ohne alpinistisches Können
  • Gipfel Restaurant
    Salzburgs höchstgelegenes Restaurant
  • ICE ARENA (Juli & Aug.)
    Sommerlicher Rutschspaß im Gletscherschnee 
FAQ

TOP OF SALZBURG / Gipfelwelt 3000

Um TOP OF SALZBURG zu besuchen, brauchst du keinerlei alpinistisches Können – vom Tal zu Salzburgs höchstgelegenem Ausflugsziel auf 3.029 Meter gehts nämlich ganz bequem mit den Seilbahnen.

Du warst noch nie im Hochgebirge unterwegs? Dann achte lediglich darauf, hin und wieder eine kleine Pause einzulegen. Die Luft da oben ist dünner als im Tal, du kommst also vielleicht schneller außer Atem. TOP OF SALZBURG solltest du dir aber ohnehin ganz in Ruhe ansehen, um die vielen Eindrücke auch voll auskosten zu können.

Du hast zwei Möglichkeiten:

  • Vom Kapruner Ortszentrum aus (Kitzsteinhornplatz 1a): Beim Kaprun Center steigst du in die MK Maiskogelbahn ein, fährst damit bis zur Bergstation und steigst dann um in die 3K K-onnection – übrigens eine der modernsten und energieeffizientesten Seilbahnen der Welt, mit der du ein spektakuläres Panorama bis hinunter ins Zeller Becken genießt. Vom Langwied gehts dann weiter mit den übrigen Seilbahnen bis ganz nach oben zu TOP OF SALZBURG.
  • Vom Kapruner Talschluss aus (Kesselfallstraße 60): Hier steigst du in den Gletscherjet 1 bzw. in die Panoramabahn. Vom Langwied gehts dann weiter mit den übrigen Seilbahnen bis ganz nach oben zu TOP OF SALZBURG.

Bitte beachte: Die MK Maiskogelbahn und 3K K-onnection sind nicht das ganze Jahr über geöffnet. Prüfe vor deiner Anreise die tagesaktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten »

Zum Routenplaner »

  1. Vom Kitzsteinhornplatz 1a aus: ca. 60–70 Minuten (4 bis 6 Seilbahnen)
  2. Von der Kesselfallstraße 60 aus: ca. 50–60 Minuten (3 bis 5 Seilbahnen)

Wir empfehlen dir mindestens einen halben Tag für deinen Ausflug zu TOP OF SALZBURG vorzusehen. Zu entdecken und erleben gibt es am Kitzsteinhorn aber genug für einen ganzen Tag.

Bitte beachte: Die Bergfahrt vom Tal aus antreten solltest du jedenfalls spätestens

  • um 13:30 Uhr vom Kapruner Ortszentrum aus (MK Maiskogelbahn, Kitzsteinhornplatz 1a)
  • um 14:00 Uhr vom Kapruner Talschluss aus (Gletscherjet 1 / Panoramabahn, Kesselfallstraße 60

Je nachdem, welche Seilbahn in Betrieb ist, entweder um 15:30 oder um 16:00 Uhr (letzte Talfahrten). Die tagesaktuellen Betriebszeiten hängen vor Ort aus und sind unter kitzsteinhorn.at/oeffnungszeiten einsehbar. Gern informiert dich auch unser InfoService über die aktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten: +43 6547 8700, office@kitzsteinhorn.at

  • warme Kleidung (Tipp: Windbreaker und Stirnband)
  • feste, geschlossene Schuhe
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz

Grundsätzlich sind alle Attraktionen von TOP OF SALZBURG barrierefrei zugänglich.

Bei der Anreise gilt es aber, Folgendes zu beachten:

  • Beim Umstieg von der einen in die andere Seilbahn kann im Winter Schnee und im Sommer Schotter auf dem Weg liegen.
  • Fährst du ab dem Alpincenter nicht mit der Gipfelbahn, sondern den Gletscherjets 3 und 4 weiter, so wirst du beim Zustieg in den Gletschershuttle einige Stufen vorfinden.
  • Im Mai und Juni sowie von etwa Mitte September bis Anfang Oktober fährt aufgrund von Revisionsarbeiten anstelle der Gletscherjet 2-Kabinenbahn der Langwiedbahn-Sessellift. Über die genauen Betriebszeiten informiert dich tagesaktuell unser InfoService: +43 6547 8700, office@kitzsteinhorn.at

Ja, eine ganz besondere sogar – das Gipfel Restaurant » ist das höchstgelegene Restaurant im Bundesland Salzburg. Hier genießt du nicht nur leckere Speisen und Getränke, sondern auch eine atemberaubende Aussicht aus den vollflächigen Panoramafenstern über die hochalpine Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern.

TOP TIPP › Gipfel Frühstück » der perfekte Start in den Gletschertag

Sehr gern.

Aus Sicherheitsgründen besteht in allen Seilbahnen, geschlossenen Räumen und im TOP OF SALZBURG eine Leinen- und Maulkorbpflicht. Maulkörbe gibt es gegen einen Pfand an den Kassen bei den Talstationen sowie beim InfoService im Alpincenter auszuleihen.

Das TOP OF SALZBURG Berg- und Talfahrt Ticket für deinen Vierbeiner erhältst du an den Kassen.

Unser InfoService ist sowohl wochentags als auch am Wochenende von 08:00–16:00 Uhr telefonisch unter +43 6547 8700 erreichbar, außerdem per E-Mail: office@kitzsteinhorn.at

FAQ

TOP OF SALZBURG / Gipfelwelt 3000

Um TOP OF SALZBURG zu besuchen, brauchst du keinerlei alpinistisches Können – vom Tal zu Salzburgs höchstgelegenem Ausflugsziel auf 3.029 Meter gehts nämlich ganz bequem mit den Seilbahnen.

Du warst noch nie im Hochgebirge unterwegs? Dann achte lediglich darauf, hin und wieder eine kleine Pause einzulegen. Die Luft da oben ist dünner als im Tal, du kommst also vielleicht schneller außer Atem. TOP OF SALZBURG solltest du dir aber ohnehin ganz in Ruhe ansehen, um die vielen Eindrücke auch voll auskosten zu können.

Du hast zwei Möglichkeiten:

  • Vom Kapruner Ortszentrum aus (Kitzsteinhornplatz 1a): Beim Kaprun Center steigst du in die MK Maiskogelbahn ein, fährst damit bis zur Bergstation und steigst dann um in die 3K K-onnection – übrigens eine der modernsten und energieeffizientesten Seilbahnen der Welt, mit der du ein spektakuläres Panorama bis hinunter ins Zeller Becken genießt. Vom Langwied gehts dann weiter mit den übrigen Seilbahnen bis ganz nach oben zu TOP OF SALZBURG.
  • Vom Kapruner Talschluss aus (Kesselfallstraße 60): Hier steigst du in den Gletscherjet 1 bzw. in die Panoramabahn. Vom Langwied gehts dann weiter mit den übrigen Seilbahnen bis ganz nach oben zu TOP OF SALZBURG.

Bitte beachte: Die MK Maiskogelbahn und 3K K-onnection sind nicht das ganze Jahr über geöffnet. Prüfe vor deiner Anreise die tagesaktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten »

Zum Routenplaner »

  1. Vom Kitzsteinhornplatz 1a aus: ca. 60–70 Minuten (4 bis 6 Seilbahnen)
  2. Von der Kesselfallstraße 60 aus: ca. 50–60 Minuten (3 bis 5 Seilbahnen)

Wir empfehlen dir mindestens einen halben Tag für deinen Ausflug zu TOP OF SALZBURG vorzusehen. Zu entdecken und erleben gibt es am Kitzsteinhorn aber genug für einen ganzen Tag.

Bitte beachte: Die Bergfahrt vom Tal aus antreten solltest du jedenfalls spätestens

  • um 13:30 Uhr vom Kapruner Ortszentrum aus (MK Maiskogelbahn, Kitzsteinhornplatz 1a)
  • um 14:00 Uhr vom Kapruner Talschluss aus (Gletscherjet 1 / Panoramabahn, Kesselfallstraße 60

Je nachdem, welche Seilbahn in Betrieb ist, entweder um 15:30 oder um 16:00 Uhr (letzte Talfahrten). Die tagesaktuellen Betriebszeiten hängen vor Ort aus und sind unter kitzsteinhorn.at/oeffnungszeiten einsehbar. Gern informiert dich auch unser InfoService über die aktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten: +43 6547 8700, office@kitzsteinhorn.at

  • warme Kleidung (Tipp: Windbreaker und Stirnband)
  • feste, geschlossene Schuhe
  • Sonnenbrille und Sonnenschutz

Grundsätzlich sind alle Attraktionen von TOP OF SALZBURG barrierefrei zugänglich.

Bei der Anreise gilt es aber, Folgendes zu beachten:

  • Beim Umstieg von der einen in die andere Seilbahn kann im Winter Schnee und im Sommer Schotter auf dem Weg liegen.
  • Fährst du ab dem Alpincenter nicht mit der Gipfelbahn, sondern den Gletscherjets 3 und 4 weiter, so wirst du beim Zustieg in den Gletschershuttle einige Stufen vorfinden.
  • Im Mai und Juni sowie von etwa Mitte September bis Anfang Oktober fährt aufgrund von Revisionsarbeiten anstelle der Gletscherjet 2-Kabinenbahn der Langwiedbahn-Sessellift. Über die genauen Betriebszeiten informiert dich tagesaktuell unser InfoService: +43 6547 8700, office@kitzsteinhorn.at

Ja, eine ganz besondere sogar – das Gipfel Restaurant » ist das höchstgelegene Restaurant im Bundesland Salzburg. Hier genießt du nicht nur leckere Speisen und Getränke, sondern auch eine atemberaubende Aussicht aus den vollflächigen Panoramafenstern über die hochalpine Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern.

TOP TIPP › Gipfel Frühstück » der perfekte Start in den Gletschertag

Sehr gern.

Aus Sicherheitsgründen besteht in allen Seilbahnen, geschlossenen Räumen und im TOP OF SALZBURG eine Leinen- und Maulkorbpflicht. Maulkörbe gibt es gegen einen Pfand an den Kassen bei den Talstationen sowie beim InfoService im Alpincenter auszuleihen.

Das TOP OF SALZBURG Berg- und Talfahrt Ticket für deinen Vierbeiner erhältst du an den Kassen.

Unser InfoService ist sowohl wochentags als auch am Wochenende von 08:00–16:00 Uhr telefonisch unter +43 6547 8700 erreichbar, außerdem per E-Mail: office@kitzsteinhorn.at

Nationalpark Hohe Tauern 

An der Grenze zum größten Schutzgebiet der Alpen

3K K-ONNECTION

Einzigartige Panoramafahrt bis TOP OF SALZBURG auf 3.029 m

Partner

Beste Österreichische Sommerbergbahnen

Nachhaltig

Ein Blick hinter die Kulissen

Kitzsteinhorn Responsible
Nachhaltigkeit – ein bedeutendes Wort, das die Gletscherbahnen Kaprun AG nicht leichtfertig strapaziert, sondern seit Jahren wohldurchdacht und mit stetem Nachdruck verwendet.
zum digitalen Magazin